Das Heimkino mit Control4 als Beispiel der „One-Room“ Solution

Die meisten Filmliebhaber haben eins – viele wünschen sich eins, das private Heimkino.
Neben den marktüblichen Lösungen für das Wohnzimmer werden inzwischen eigene Räume für das Filmvergnügen eingeplant. Damit die gesamte Technik auch einfach zu bedienen ist, bietet Control4 mit dem EA1 Set ein ideales Konzept. Mit diesem Set, das in diesem Fall aus einer Funkfernbedienung und den dazugehörigen Controller besteht, sind viel mehr Möglichkeiten integriert als man erst vermuten könnte. Control4 kann in dem Raum auch das Licht, Klima, Heizung, Jalousie bequem über Szenen steuern, die der Nutzer selbst bestimmen kann. Mit der kostenlosen APP lassen sich per Smartphone oder Tablett die Einstellungen bequem vornehmen. Den gleichen grafischen Bedienkomfort bekommt der Nutzer auch über den Projektor oder TV angezeigt (HDMI). Der installierende und zertifizierte Fachhändler kann als weiteres High-Light auch IP-Kameras in die Bedienoberfläche einbinden. So kann auch mal vor die Tür geblickt werden, ohne vom Kinosessel aufzustehen zu müssen. Über dem HDMI-Ausgang der am AV-Receiver / Prozessor angeschlossen ist, kann bis zu HiRes-Audio wiedergegeben werden. Diese wird von einem NAS abgespielt oder die Musikwiedergabe erfolgt die über die Control4 integrierten Streamingdiensten wie TIDAL und vielen weiteren.  Dieser Raum mit dem EA1-Set kann auch gerne das Wohnzimmer sein, das wie auch der Kinoraum mit weiterer Control4 Technik zu einer Multiroom-Audio Zone werden kann.

C4_EA1_setContro4 EA 1 Set

– Einheitliches und Einfaches Bedienkonzept
– Steuerung aller AV-Komponenten
– Funkfernbedienung mit Display
– Grafische Bedienung über TV oder Projektor per HDMI
– Grafische Bedienung per APP – Android und iOS
– Steuerung der Raum- / Haustechnik wie Licht, Jalousie, Heizung, etc. möglich
– Sicherheitstechnik-Integration, IP-Kameras, Kontaktsensoren etc.
– HiRes-Audio und Audio Streaming Client
– Erweiterbar zum Multiroom-Audio System
– Erweiterbar zur gesamten Haussteuerung
– Anbindbar an vorhand

In unserer Vorführungen

In unserem großen Kinoraum erleben Sie ein die hervorragenden Lautsprecher der norddeutschen Firma ceratec audio. Die schwarz-matten Gehäuse reflektieren kein Streulicht zurück auf die transparenten Leinwand. Der doppel 15″ Subwoofer spielt ebenso gelassen wie die Front LCR Systeme und die ICE S6.2 für den Surround-Klang. Der große AV-Receiver von Yamaha wird wie auf der BLuray-Player mit Control4 gesteuert.

ceratec Kinolautsprecher
ICE S8.2

2-Wege System LCR
300 Watt Sinus / 600 Watt Musik
Impedanz:  4 Ohm
Frequenzgang: 70 – 20.000 Hz
SPL: 116dB cont. / 122dB peak
Tieftöner: 2x 20 cm Konus
Hochtöner: 1″ Horn
Maße: 650 x 460 x 190 mm

ceratec Kinolautsprecher
ICE S6.2

2-Wege System LCR
120 Watt Sinus / 240 Watt Musik
Impedanz:  4 Ohm
Frequenzgang: 70 – 20.000 Hz
SPL: 114dB cont. / 120dB peak
Tieftöner: 2x 16,5 cm Konus
Hochtöner: 30 mm Kalotte
Maße: 600 x 400 x 165 mm

ceratec Kinosubwoofer
ICE 15.2

passiver Subwoofer
1400 Watt Sinus /2800 Watt Musik
Impedanz:  4 Ohm
Frequenzgang: 28 – 200 Hz
SPL: 128dB cont. / 134dB peak @40Hz
Tieftöner: 2x 38,5 cm Konus
Maße: 1000 x 1000 x 300 mm